Bilderkiste für Freunde der Fotografie

Fotos hochladen und darüber diskutieren
Galerie > Benutzer Alben > Achim > Makro
Klicken für Bild in voller Größe

schlafende Schönheit

Hallo Ihr,

wie bereits geschrieben kann ich in diesem Jahr meine Aufnahmen leicht durchzählen und es gab nur ganz wenige Makros.
Bei dieser Aufnahme habe ich mir besondere Mühe gegeben und es handelt sich um 9 Aufnahmen a 2 Sekunden, die gestackt wurden.
Leider hat sich immer wieder etwas bewegt und so bin ich über das Ergebnis froh.
Gruß
Achim

2018103136742_2.jpg Ringethal_18_11_2018.jpg Moritzburg-17_11_2018-052.jpg Rheinsberg.JPG 20180627285_62_71_lrf_a_a.jpg PA215981.jpg PA215977.jpg 1_Neues_Panorama_1kk~0.jpg PB186413_AF.jpg

Kommentar 1 bis 6 von 6
Seite: 1

Spandow   [24. November 2018 um 13:25]
Hallo Achim, in gewohnter Qualität, eine ganz feine Fotoarbeit. Viele Grüße Uwe
Hurvinek   [24. November 2018 um 14:14]
Hallo Achim,
solche Fotos schweben mir noch vor, aber bislang bot sich noch keine rechte Gelegenheit sich auszuprobieren.
Für 2 s Belichtungszeit braucht man ja schon eine ruhige Hand! zwinker
Du schreibst von Bewegungen, aber irgendwie konntest Du sie kompensieren oder hast Fotos weggelassen?
Im "Auge" sieht man zwei Lichtreflexe. Was hast Du für Licht verwendet?
MikeL.   [26. November 2018 um 20:47]
Hallo Achim, es ist sicher nicht einfach ein Insekt mit 9 Aufnahmen, jeweils mit 2sek Belichtungszeit zu fotografieren....zumal wenn es sich hin und wieder ein wenig bewegt. Das Stack Ergebnis kann sich sehen lassen auch wenn nicht alles am Insekt scharf geworden ist. Eine schwierige Sache, super umgesetzt.
Achim   [28. November 2018 um 19:05]
Vielen Dank für Eure Kommentare,
natürlich habe ich mit Stativ gearbeitet, da der Schärfenbereich pro Bild wirklich sehr knapp ist. Bei Blende 16 hätten vermutlich 5 Bilder gereicht, dann allerdings mit unruhigem Hintergrund.
Es waren mehrere Serien und "nur" diese 9 er Serie war brauchbar.
Gruß
Achim
imageworld   [09. Dezember 2018 um 18:02]
Hallo Achim ! Ein perfektes Foto zeigst du uns hier ! Mehr gibt es hier nicht zu sagen, weil einfach alles passt (Schärfe, Freistellung, Bildaufteilung...). Mich wundert echt die Belichtungszeit von 2 Sekunden. Also hat es 18 Sekunden gebraucht bis die 9 Fotos im Kasten waren - eine halbe Ewigkeit. Hab nie gedacht dass ein Insekt so lange auf einer Blüte bleibt. LG Norbert
Achim   [12. Dezember 2018 um 21:59]
Nicht ohne Grund hatte ich das Bild mit "schlafende Schönheit" betitelt, da nicht wenige Wildbienen genau so schlafen.

Aber wie bei uns auch, wackelt immer etwas und deshalb war es wirklich ein Glücksfall diese Bilder in tatsächlich 18 Sek machen zu können.

Gruß
Achim

Kommentar 1 bis 6 von 6
Seite: 1

Füge Deinen Kommentar hinzu
Anonyme Kommentare sind hier nicht erlaubt. Melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben