Bilderkiste für Freunde der Fotografie

Fotos hochladen und darüber diskutieren
Galerie > Natur > Tiere
Klicken für Bild in voller Größe

Schwarznarbenkröte

Vor ein paar Tage im Chemnitzer Tierpark fotografiert. Ca. 15 Fotos übereinander gelegt ;-)

Rothirsch_30_12_2017.jpg Rothirsch_30_12_2017_1.jpg RWP_0013.jpg Schwan_2_6_2018.jpg Schwarznarben_Kroete_16_1_2017.jpg Stralsund-Meereskundemuseum-342.jpg Unbenanntes_Panorama1.jpg Unbenanntes_Panorama14.jpg Unbenanntes_Panorama14~0.jpg

Kommentar 1 bis 12 von 12
Seite: 1

Ingo   [03. Februar 2017 um 10:25]
Hallo Mike, ein tolles Krötenportrait scheu Der Name ist Programm. Ein herrliches Tier.
Das Stacken scheint Dir auch gut von der Hand zu gehen. Mit welchem Programm bist Du unterwegs? Ich stecke (gelegentlich) mit Facus Projects.
Zumindest wenn es direkt aus der Kamera nicht geht. 8 Fotos sind manchmal zu wenig. Das Programm haut mich aber nicht vom Hocker. Die Oberfläche ist schon sehr gewöhnungsbedürftig, nicht Windows konform. Schön ist die Möglichkeit aus jedem Stack auch eine 3D (Stereo) Ansicht zu generieren. Da hat man dann ein Makro, oder Nahaufnahme in 3D. Fotografisch kaum zu lösen und die Egebnisse sind beeindruckend.
Ich wünsche Dir noch ne schöne Zeit! Liebe Grüße, Ingo.
MikeL.   [03. Februar 2017 um 12:06]
Vielen Dank Ingo. Die Bearbeitung mache ich mit Photoshop. Siehe Hier: (...) Mit der neuen EOS 80 ergibt sich nun die Möglichkeit über Wlan mit dem Smartphone durch tippen auf das Display die einzelnen Punkte am Frosch zu fokussieren und auszulösen. Dazu muss ich die Kamera auf Autofokuss stellen, während ich bisher immer durch den Sucher einzeln manuell fokussiert habe. Nun könnte ich also die Einzelfotos ohne Berührung der Kamera und des Objektives über das Smartphone machen. Ob das in der Praxis funktioniert werde ich bei meinem nächsten Besuch der Frösche ausprobieren zwinker
MikeL.   [03. Februar 2017 um 12:22]
Schade.....Link lässt sich nicht einfügen Idee Idee Idee ???
Ingo   [03. Februar 2017 um 15:48]
Doch das geht, mache ich ja auch sehr glücklich dafür mal oben eins der kleinen Pictogramme nutzen. Eines ist mit ner Erdkugel und eine verdrehten 8 drin. Wenn Du das anklickst dann erhältst Du in Deinem Text einen "code" zwischen die beiden inneren eckige Klammern fügst Du deinen Link ein. Am besten geht das wenn Du Deinen Beitrag editierst, dann kannst Du den Link in eine neue Zeile packen. So hier:

http://www.teichi.de/picture.php?/922/

Du kannst das aber auch selber schreiben [url] Link [/url] lachen
MikeL.   [03. Februar 2017 um 23:45]
Nee Ingo...geht nicht. Bei mir kommt dann immer Das: (...) Weiß nicht warum Frage
Ingo Teich   [04. Februar 2017 um 15:53]
Hallo Mike,
mache mal bitte folgendes: schreibe Deinen Text und drücke dann "Enter" Dann bearbeitest Du Deinen Text und achtest bitte darauf kein Doppelpunkt vor den [url] Code zu schreiben. Besser noch in eine neue Zeile. Die Boardsoftware scheint Schwierigkeiten mit zusätzlichen Zeichen vor dem Code zu haben.
Dann speicherst Du Deinen Beitrag einfach nochmal ab. Das editieren mache ich so gut wie immer, weil mir diese eine Zeile nie reicht und man dann auch mit Absätzen zur besseren Lesbarkeit arbeiten kann. Am PC (ich bin gerade am Tablet) kann man sogar das Schreibfenster etwas größer aufziehen. Dann wird es noch übersichtlicher.

Liebe Grüße, Ingo. (als Admin angemeldet)
MikeL.   [05. Februar 2017 um 14:55]
MikeL.   [05. Februar 2017 um 15:00]
Geht nicht Ingo. Habe alles probiert traurig
Hurvinek   [05. Februar 2017 um 16:51]
Die Kröte sieht ja richtig gefährlich aus. Ich staune nur immer wieder, wie lange die regungslos sitzen können, daß da minutenlang ein Fotograf ringsherum hantieren kann und alles scharf bleibt..
Achim   [08. Februar 2017 um 18:20]
Hallo Mike,
besser dürfte es kaum gehen und die Details sind wunderschön anzusehen. Eigenartigerweise gibt es unter dem Kinn Unschärfe die ich mir nicht erklären könnte da dahinterliegende Details wieder scharf sind.
Kann es sein, dass er geschluckt hat ?

Toll gemacht
Gruß
Achim
MikeL.   [11. Februar 2017 um 14:47]
Ja achim, die Kröte hat leider ständig geschluckt.
Spandow   [13. Februar 2017 um 20:20]
Hallo Mike, wie lebendig, habe den Eindruck das der gleich auf meine tastatur hüppt lachend lachend

Kommentar 1 bis 12 von 12
Seite: 1

Füge Deinen Kommentar hinzu
Anonyme Kommentare sind hier nicht erlaubt. Melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben