Bilderkiste für Freunde der Fotografie

Fotos hochladen und darüber diskutieren
Galerie > Natur > Pflanzen
Klicken für Bild in voller Größe

Mein Erster in 2016

Ein Bild bestehend aus 8 Einzelaufnahmen, mit Focus Pro bearbeitet

4_17-09-23_201500_M3DA_R3D8_S3D4.jpg 5_IMG_1088k.JPG 5_IMG_8082_Mixkkkk.JPG 5_IMG_9582kk.JPG 6_16-10-20_181845_M3DB_R3D8_S3D4k.jpg 6_IMG_7458.JPG 7_17-05-04_213553_M3DB_R3D8_S3D4k.jpg 810_8666b_kl.jpg Botanischer-Garten-Chemnitz-16.jpg

Kommentar 1 bis 6 von 6
Seite: 1

Hurvinek   [21. Oktober 2016 um 17:20]
Beeindruckend! Viel Licht hast Du da aber nicht gehabt, aber ein schönes Ergebnis, mit viel Mühe erarbeitet.
Ingo   [21. Oktober 2016 um 17:29]
Ja, die Arbeit hat sich gelohnt. Welche Methode wendest Du beim stacken an, Kamera verschieben, oder Schärfe am Objektiv verlagern. Beides geht, hat mitunter andere Ergebnisse. Nur wann ist welche Methode die geeignetere? Seit der Firmware 4.0 ist es an meiner E-M1 möglich, Fokusstacking mit bis zu 999 automatisch durchrattern zu lassen (geeignetes Objektiv vorausgesetzt)
Das ist purer Luxus und hat mir viel Geld für den automatischen Makroschlitten erspart.
Softwaremäßig habe ich mich für FocusProjekts Pro 3 entschieden. PS war mir zu langsam und ungenau.
Zumindest bei den Projekten die ich testweise zur Verfügung hatte.

Liebe Grüße, Ingo
Spandow   [21. Oktober 2016 um 18:43]
@Ingo, mit Helicon FOCUS PRO, hier wurde die Schärfe am Objektiv verlagert
Ingo   [21. Oktober 2016 um 19:10]
Aha, danke. Das Ergebnis spricht für sich. Helicon stand auch auf meiner Liste. Für irgendwas muss man sich ja entscheiden. Ohne die richtige Vorlage wird das mit der besten Software nix. Gruß Ingo.
MikeL.   [22. Oktober 2016 um 09:42]
Hallo Uwe, ein sehr gutes Ergebnis durch die 8 Stacking Aufnahmen. F 2.8 wäre m.E. nicht für den sauberen HG nötig gewesen, oder? Mit Photoshop kann man auch gut stacken. 999 Automatische Fokusstacking Aufnahmen wie bei Ingos Kamera sind wirklich purer Luxus und erspart viel Mühe und Arbeit scheu
Helmut   [17. März 2017 um 17:01]
Hallo Uwe , Sehr schön aber nicht zum Verzehr zu empfehlen dieser Fliegenpilz. Der Betrachter hingegen kommt auf seine Rechnung ... L.G.Helmut

Kommentar 1 bis 6 von 6
Seite: 1

Füge Deinen Kommentar hinzu
Anonyme Kommentare sind hier nicht erlaubt. Melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben