Bilderkiste für Freunde der Fotografie

Fotos hochladen und darüber diskutieren
Galerie > Benutzer Alben > Hurvinek > Unterwegs
Klicken für Bild in voller Größe

Gorch Fock

Das Segelschiff steht bekanntlich im Stralsunder Hafen. Beim vorherigen Foto handelt es sich auch um den Bug dieses Schiffes.
Die Besonderheit waren hier die Lichtverhältnisse, mit denen ich gerungen habe. Es war leider auch nicht viel Zeit, um noch viel probieren zu können.
Sicher gibt es auch den Hinweis auf die nicht richtige Software für die Bearbeitung. Momentan kann ich es aber nicht ändern. Das ist das, was ich vermöge.

P9089602.jpg P9089624.jpg P9089625.jpg P9099678.jpg P9099682.jpg P9170042_stitch.jpg P9210847.jpg P9269904.jpg P9300015.jpg

Kommentar 1 bis 6 von 6
Seite: 1

Ingo   [09. September 2016 um 22:32]
Die Antwort hast Du ja schon fast alleine gegeben lachen
Neben den Flecken, welche nicht schön, aber kein unlösbares Problem sind, hast Du durch irgendeine Bearbeitung unten im Wasser das Bild faktisch "zerstört". Da ist sogut wie kein Bildmaterial mehr drin. War es dort so finster und Du hast die Tiefen wiederhergestellt? dann sieht das Ergebnis so aus.
Die Flecken habe ich Dir mal entfernt lachen Das Bild selber ist aber ganz schön. Der Dunst macht es irgendwie heimelich.


Hurvinek   [10. September 2016 um 13:58]
Die Flecken sind mir gar nicht aufgefallen, weil die anderen Probleme mich beschäftigten.
Aufgenommen wurde als HDR. Auf Grund der extremen Lichtgegensätze blieb das Heckteil sehr dunkel. Durch die Bearbeitung mit dem HDR-Programm wurde es ausgesprochen pixelig. Also habe ich es mit Color-projects versucht. Das sah es besser aus, aber war flauh. Deshalb wurde noch am Kontrast geschraubt, der natürlich auch wieder Nuancen frißt.

Bei solchen Lichtverhältnissen muß der Belichtungsbereich bei HDR-Aufnahme angepaßt werden, was wohl im Menü einstellbar ist oder eben eine Belichtungsreihe per Hand gemacht werden. Aber für diese Gedankenspiele war leider keine Zeit.
Fietsche   [13. September 2016 um 18:22]
Hallo Hurvinek eine schöne Aufnahme von der Grock Fock, eine nicht ganz einfache, hier hätte ich einen Grauverlauffilter benutzt oder einen Polfilter auch wäre ein Blitz gut gewesen um ein klares Bild zu bekommen, aber wahrscheinlich wolltest du ein etwas flaues.
Hurvinek   [13. September 2016 um 18:37]
Hallo Fietsche,
wie schon beschrieben - das Hauptproblem war die wenige Zeit. Ansonsten wollte ich schon die diesige Stimmung mit der durchbrechenden Sonne haben.
Polfilter bei Gegenlicht bringt wahrscheinlich nichts, beim Verlaufsfilter reicht der abgedunkelte Bereich nur für maximal das obere Drittel und mein Blitz wäre hier zu schwach. Die beste Lösung wäre sicher eine andere Belichtungsreihe gewesen, die mindestens noch eine Aufnahme mit noch längerer Belichtung besitzt.
Ich werde mich aber nochmal ransetzen, vielleicht bekomme ich mit etwas mehr Fingerspitzengefühl noch etwas rausgekitzelt.
MikeL.   [23. September 2016 um 21:20]
Die Stimmung ist jedenfalls fantastisch. Wie es aussieht hast du auch Urlaub an der Küste gemacht lachen
Ingo   [05. Februar 2017 um 23:09]
Hurvinekvielleicht bekomme ich mit etwas mehr Fingerspitzengefühl noch etwas rausgekitzelt


Und haste es Dir noch einmal vorgenommen?

Liebe Grüße, Ingo.

Kommentar 1 bis 6 von 6
Seite: 1

Füge Deinen Kommentar hinzu
Anonyme Kommentare sind hier nicht erlaubt. Melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben