Bilderkiste für Freunde der Fotografie

Fotos hochladen und darüber diskutieren
Home > Benutzer Alben > Achim > Makro
Der Hinterlistige
Vor Jahren hatte schon einmal Gelegenheit eine Dickkopffliege abzulichten und für diese Aufnahme habe ich 2 Tage gebraucht. 
Diese Fliege beobachtet andere Insekten und ich hatte festgestellt, dass sie Standorttreu sind und sich immer wieder auf einen der drei Ritterspornblüten setzten. Damit Sie sich nicht im Wind bewegen, habe ich Sie mit kleinen Bambusstäben fixiert. 
Ich bin immer wieder hin gegangen und konnte feststellen, dass sie immer noch eine der Blüten anfliegt. 
Mit dem Foto hat es erst am nächsten Tag geplappt.
Die Dickkopffliege legt ihr Ei auf den Rücken von anderen Insekten und die Larven fressen sie von innen auf und überwintern in ihnen.
Bei Rittersporn muss der Rüssel der Insekten ca. 15 mm lang sein und so hatte sie es nur auf Hummeln abgesehen.    
Keywords: Dickkopffliege

Der Hinterlistige

Vor Jahren hatte schon einmal Gelegenheit eine Dickkopffliege abzulichten und für diese Aufnahme habe ich 2 Tage gebraucht.
Diese Fliege beobachtet andere Insekten und ich hatte festgestellt, dass sie Standorttreu sind und sich immer wieder auf einen der drei Ritterspornblüten setzten. Damit Sie sich nicht im Wind bewegen, habe ich Sie mit kleinen Bambusstäben fixiert.
Ich bin immer wieder hin gegangen und konnte feststellen, dass sie immer noch eine der Blüten anfliegt.
Mit dem Foto hat es erst am nächsten Tag geplappt.
Die Dickkopffliege legt ihr Ei auf den Rücken von anderen Insekten und die Larven fressen sie von innen auf und überwintern in ihnen.
Bei Rittersporn muss der Rüssel der Insekten ca. 15 mm lang sein und so hatte sie es nur auf Hummeln abgesehen.

DSC04158Klein.jpg 20210910-DSCF9974-HDR-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet.jpg 20210905-DSCF9387.jpg 9808DB42-08A3-4F93-BD1C-0020B01EB529.jpeg 2021_07_03_12839_51_lrf_lrf.jpg P7192828k.jpg 2019_10_05_40166_lrf_lrf.jpg P7192840k~0.jpg P6062030_ksw.jpg

Comment 1 to 2 of 2
Page: 1

MikeL.   [Aug 16, 2021 at 07:02 PM]
Hallo Achim, Danke für die interessanten Informationen zu diesem Insekt und zu diesem Foto. Da haben sich ja deine Geduld und deine akribischen Vorbereitungen wieder voll gelohnt. Ich gehe bei dieser durchgehenden Schärfe am Insekt von einem Stack aus. Wieviele Fotos hast du gemacht? Das resultat sieht jedenfalls fantastisch aus, auch mit diesem schönen Hintergrund. Das unscharfe Blütenblatt links oben hätte man vielleicht entfernen können....aber das wäre schon eine anspruchsolle und zeitaufwendige Computerarbeit Wink
imageworld   [Sep 01, 2021 at 07:07 AM]
Hallo Achim, das ist eine eigene kleine faszinierende Welt, die du uns hier mit deinem Foto und auch mit dem erklärendem Text näher bringst. Ich bin beeindruckt von beidem. Viele Grüße, Norbert

Comment 1 to 2 of 2
Page: 1

Add your comment
Anonymous comments are not allowed here. Log in to post your comment