Bilderkiste für Freunde der Fotografie

Fotos hochladen und darüber diskutieren
Home > Benutzer Alben > Hurvinek > Unterwegs
Click to view full size image

Evangelische Pfarrkirche in Mikołajki

- überarbeitet -

Bei der Kirche handelt es sich um einen neoromanischen Saalbau nach einem Entwurf der Schinkel-Schule.

Ingo_50.jpg P2218545_AF.jpg 2018073131172_lrf_lrf_Bildgroesse_aendern.jpg DSCF2070-1.jpg P7050494.jpg P7060667.jpg 33_IMG_3719_20_21_22_23_24_25_Ausgewogen_pt.jpg P2228558_AF.jpg DSC02689-Klein.jpg

Comment 1 to 5 of 5
Page: 1

Spandow   [Mar 03, 2019 at 06:25 PM]
Hallo Hurvinek, die Überarbeitung hat dem Bild gut getan, viele Grüße Uwe
Achim   [Mar 05, 2019 at 07:50 PM]
Hallo Frithjof,
ein absoluter Hingucker und bestimmt auch für weitreisende Kirchengänger eine kleine Überraschung.
Es ist eine gute Wahl die Säulen mit ins Bild zu nehmen.
Überrascht bin ich über die Blende von 2.8. Auch bei 14mm hätte ich mehr erwartet oder habe ich einen Denkfehler?

Gruß
Achim
Hurvinek   [Mar 06, 2019 at 07:23 AM]
Hallo Achim,

Du bist da auf ein Problem gestoßen, was mir vor einiger Zeit aufgefallen ist. Die Oly hat eine HDR-Funktion. Knöpfchen drücken, schon macht sie eine Belichtungsreihe und rechnet das zusammen. Dabei wird aber Blende 2,8 festgelegt und kann auch nicht verändert werden, was ich sehr nachteilig empfinde. Jetzt bin ich beim Studium der Bedienungsanleitung, um eine ähnlich schnelle Variante zu finden.
Hier waren wir mit Gruppe unterwegs, da schaffst Du es nicht mit Stativ zu hantieren, was für eine manuelle Belichtungsreihe notwendig wäre.
Mehr als 12 mm Brennweite habe ich nicht zu bieten und so war das Motiv eingefangen. Question
Viele Grüße
Frithjof
MikeL.   [Mar 11, 2019 at 05:26 PM]
Hallo Hurvinek, Blende 2.8 sehe ich auf den Fotos nicht. Alles bis hinten ist scharf. Trotzdem frage ich mich ob die Blende bei einem internen HDR von deiner Kamera so vorgegeben ist??? Die Alternative wäre dann eine richtige Belichtungsreihe um am PC ein HDR zu erstellen.
imageworld   [Mar 22, 2019 at 07:09 PM]
Wenn man die Schärfe in etwa auf die hyperfokale Distanz stellt, ist bei Weitwinkelaufnahmen trotz geöffneter Blende eine gute Schärfentiefe zu erreichen.

Von der halben hyperfokalen Distanz bis unendlich ist alles Scharf wenn man auf diesen Punkt Scharf stellt und hier benötigt man bei weitem keine unendliche Schärfe.

Berechnung der hyperfokalen Distanz:

f * f
----- + f = dh
k * Z

dh ... hyperfokale Distanz in mm
f ... Brennweite in mm (tatsächliche Brennweite OHNE berücksichtigung vom Crop-Faktor)
k ... Blendenzahl
Z ... Zerstreuungskreisdurchmesser (Vollformat = 0,03 ; APS-C = 0,02 ; Micro4/3 = 0,015)


Bei obigem Bild sind das dann
(ich nehme an es ist ein Micro4/3-Format)
Brennweite 12mm
Blendenzahl 2,8
Zerstreuungskreisdurchmesser 0,015

dh = ((12*12) / (2,8*0,015)) + 12 = 3440mm = 3,4 Meter

Also auf eine Entfernung von 3,4 Meter scharf stellen, dann ist von 1,7m bis unendlich alles im Schärfebereich - auch bei offenen Blendenzahl von 2,8 !!!

LG Norbert

Comment 1 to 5 of 5
Page: 1

Add your comment
Anonymous comments are not allowed here. Log in to post your comment