Bilderkiste für Freunde der Fotografie

Fotos hochladen und darüber diskutieren
Galerie > Benutzer Alben > Hurvinek > Unterwegs
Klicken für Bild in voller Größe

Salines du midi

Nun habe ich es endlich geschafft und habe meine Diashow von unserer vorjährigen Reise durch Frankreich fertiggestellt.
Ein besonderer Ort ist Aigues-Mortes - übersetzt "tote Wasser". Das war mal eine Hafenstadt. Durch Verlandung liegt sie heute 6 km im Landesinnern und ist nur noch über Kanäle mit dem Mittelmeer verbunden.
Die Stadt besitzt noch heute eine geschlossene Stadtmauer, die begehbar ist, so daß die Stadt von "oben" besichtigt werden kann.
In unmittelbarer Nähe befindet sich die Saline, in der traditionell Speisesalz gewonnen wird.
Das Foto entstand von einem "Salzberg".
Hier war an Stativ nicht zu denken - deshalb Freihand 3 Fotos im QF mit 40 mm Brennweite. Das Foto mit 10 Fotos HF mit 150 mm habe ich nachgereicht.
ENTSCHULDIGUNG!

5_IMG_3679_Mix.JPG 3_Neues_Panorama_3kk.jpg 180308_Frauentag.jpg P9241380_stitchb.jpg P9241310_stitch.jpg Mittweida-Kockisch-Ringethal-3.jpg Moritz-17.jpg Marokko_175.jpg P1090534.JPG

Kommentar 1 bis 5 von 5
Seite: 1

Spandow   [08. März 2018 um 20:28]
10 x HF, ich ziehe meinen Hut...^^ sehr glücklich
MikeL.   [13. März 2018 um 21:19]
Hallo Hurvinek, sicherlich nicht einfach zu machen. Nicht nur das Pano Freihand sondern auch farblich und belichtungstechnisch mit diesem großen weißen Salzberg. Es gibt sehr viel zu sehen. Ein sehr gelungenes Pano!!
Hurvinek   [17. März 2018 um 11:28]
Mike, dort gibt es auch Libellen! Man sagt sogar, daß da sehr viele Arten vorkommen sollen.
Die Herausforerung war hier, daß ich mit 150 mm fotografiert habe.
Ingo   [01. April 2018 um 01:30]
Tatsache, 10x mit 150mm... (300mm KB?) alle Achtung! Die Show zeigst Du hier noch? "Nicht öffentlich" wäre ja auch noch eine Option.... LG, Ingo.
Hurvinek   [02. April 2018 um 12:48]
Die Entfernung vom Fotostandpunkt bis zur Stadtmauer sind ca. 2000 m. Wenn man noch etwas erkennen möchte, muß man schon etwas tun.

Kommentar 1 bis 5 von 5
Seite: 1

Füge Deinen Kommentar hinzu
Anonyme Kommentare sind hier nicht erlaubt. Melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben